Marktplatz

Interview mit Roland Baader

Interview mit Roland Baader aus der Reihe »Streiflichter des Lebens«.

Für eine ideologiefreie Wikipedia

Für eine ideologiefreie deutsche Wikipedia
Wiki-Watch-Blog

Archiv

Archiv Schlagworte: Meinungsfreiheit

Meinungsfreiheit: Der kranke Diskurs oder »PI-News ist das Produkt der etablierten Links-Medien«

Die neue Wahrheit | Esther Stosch  / pixelio.de

Die neue Wahrheit | Esther Stosch / pixelio.de

Mangels Zeit eigene Artikel zu schreiben, möchte ich dennoch nicht auf das ein oder andere verzichten, was mir aus anderen Blogs zwischen die Finger kommt. So fungiere ich gerne als eine Art alternative Presseschau.

Ein weiterer, absolut empfehlenswerter Beitrag zum Thema Meinungsfreiheit (»Rechtspopulismus«) und der Instrumentalisierung der Linken im Zusammenhang des Norweger Amoklaufes, entdeckte ich auf dem Autorenblog eigentümlich frei. Den Artikel möchte ich hier unkommentiert zitieren:

Reaktionen auf Oslo II: Ursachen verbaler Radikalisierung

von Lion Edler

weiterlesen …

Lesen

Ayaan Hirsi Ali zu Besuch: ‚Die Feinde der offenen Gesellschaft‘ – Interview im Schweizer Monat

Hinweisschild an Toilette

Toilettenhinweisschild – Nur ‚Ladies‘ tragen Schleier

Ayaan Hirsi Ali ist eine Freiheitskämpferin mit trauriger und wirrer Biografie. Sie lebt unter Morddrohung (Fatwa) wie so viele Islamkritiker. Über Wikipedia möge man sich einen Überblick veschaffen. Das Thema Redefreiheit ist eines ihrer wichtigsten Anliegen. Bekannt wurde sie an der künstlerichen Seite des ermordeten Regisseurs Theo van Gogh.

Die Frauenrechlerin und Islamkritikerin lebt zur Zeit in den USA im Asyl. Europa, sprich Holland, konnte oder wollte ihr keine Sicherheit mehr bieten. Zur Zeit ist sie auf Europa-Besuch, hält Vorträge und gibt Interviews. Anbei ein Ausschnitt aus einem akuellen Interview des Magazins Schweizer Monat. In vollständiger Länge online leider nur kostenpflichtig einzusehen. Ein Gespräch über Islam, Immigration und Integration.

Ayaan Hirsi Ali gehört zu den Menschen mit der Gabe, einem mit wenigen Worten das Begreifen von Zusammenhängen und Zuständen zu ermöglichen.

weiterlesen …

Lesen

Islamdebatte und logisches Denken der Linke: Ich bin doch nicht ganz allein

Geert Wilders Urteil

Urteil Geert Wilders

Gestern wurde der Bürgerrechtler Geert Wilders von dem absurden Vorwurf der Volksverhetzung freigesprochen, weil er den Islam öffentlich kritisiert. Ein ermutigendes Urteil und ein Sieg für die Meinungsfreiheit. Im Anschluss folgte dann das Echo der Tagespresse … interessant ein Leserkommentar der linkspopulistischen taz auf einen Artikel selbiger. Ich bin begeistert!

Da ich in den letzten Jahren eine Art politische Mutation durchgemache, freilich ohne meine Werte zu ändern, aber die politische Etikette so langsam austausche, fühlte ich mich manchmal diesbezüglich sehr alleine was »Gleichgesinnte« betrifft. Nun lässt mich ein Kommentar einer Leserin der taz (sic!) aufhorchen und Hoffnung schöpfen. Die taz beschwerte sich lauthals über den Freispruch Geert Wilders (was hat man anderes von der taz erwartet) und forderte nach wie vor, dass Wilders bestraft würde. Man lesen nun folgenden Kommentar jener Leserin und staune:

weiterlesen …

Lesen

© 2021 Der Kritisator. | Alle Rechte vorbehalten. | Powered by WordPress.