Marktplatz

Interview mit Roland Baader

Interview mit Roland Baader aus der Reihe »Streiflichter des Lebens«.

Für eine ideologiefreie Wikipedia

Für eine ideologiefreie deutsche Wikipedia
Wiki-Watch-Blog

Archiv

Archiv Schlagworte: Hans-Hermann Hoppe

Irren ist menschlich, lügen demokratisch …

Nach der Lektüre von Hans-Hermann Hoppe (Der Wettbewerb der Gauner: Über das Unwesen der Demokratie und den Ausweg in die Privatrechtsgesellschaft), betrachte ich die Demokratie mit noch argusigeren Augen als ohnehin schon. Die Protagonisten der Demokratie sind schlicht und einfach Gauner. So auch der weithin geschätzte und bedächtig daherkommende Horst Köhler, der in dieser Ansprachte, mit pathetischer Stimme und somit ganz obamaesk, dem Bürger seine Ration Beruhigungspropaganda einsäuselt und dabei lügt, dass sich die Balken biegen.

Lesen

Sag’s mit Hans-Hermann Hoppe

»Der sogenannte Sozialstaat – eigentlich handelt es sich bei dem, was wir sozial nennen um »Stehlen und Hehlen«, aber nicht um echte, freiwillige und nur darum moralisch zu nennende Sozialpolitik – wird ebenso sicher zusammenbrechen, wie der Kommunismus zusammengebrochen ist. Das ganze Sozialversicherungssystem, der Generationenvertrag, ist wie ein Kettenbrief zum Absturz verurteilt. Jeder private Geschäftsmann, der ein solches »Versicherungssystem« anbieten wollte, würde sofort als Gauner verhaftet. Daß man in Deutschland immer noch, selbst angesichts steigender Lebenserwartungen und sinkender Geburtenraten, so tut, als habe man es mit einer großen Erfindung zu tun, zeugt deshalb nur davon, wie verantwortungslos, ja geradezu gemeingefährlich die gesamte Politikerklasse hierzulande ist.«

Hans-Hermann Hoppe
Lesen

© 2021 Der Kritisator. | Alle Rechte vorbehalten. | Powered by WordPress.