Marktplatz

Interview mit Roland Baader

Interview mit Roland Baader aus der Reihe »Streiflichter des Lebens«.

Für eine ideologiefreie Wikipedia

Für eine ideologiefreie deutsche Wikipedia
Wiki-Watch-Blog

Archiv

Schlagworte: , , ,

Wie man zu Geld und Macht gelangt (How to be a crook)

Wer sich ein bisschen mit der Geldtheorie befasst, stößt automatisch auf die Institution der Zentralbanken. Die meisten derjenigen wissen auch, dass Zentralbanken (und nicht nur die) Geld aus dem Nichts schöpfen, doch die wenigsten wissen oder wollen glauben, was die »Methode Zentralbank« im Endeffekt wirklich bedeutet: Massenraub am Volk und Machtakkumulation für eine kleine Elite und deren Handlanger. Viele, auch namhafte Politiker, glauben wie selbstverständlich an die Unverzichtbarkeit und Notwendigkeit der Zentralbanken, ein angebliches Prinzip, Konsum durch Gelddrucken erschaffen zu können oder gar müssen. Diese Video zeichnet das derzeitige Machtgefüge aus Politik und Geldwesen genau so, wie es in Wirklichkeit ist.

Das Video bezieht sich auf die amerikanische Zentralbank, die Federal Reserve, gilt aber auch für die europäische EZB und alle weiteren Ableger des Zentralbanksystems. Das Original heißt How to be a Crook, in die deutsche Sprache übersetzt von InfokriegerBerlin, gesichtet auf FreiwilligFrei.


Ähnliche Artikel:


Weitere Artikel:

« | »

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

© 2022 Der Kritisator. | Alle Rechte vorbehalten. | Powered by WordPress.